Bares und eine Klobürste zu Weihnachten

0
6
4

«Last Christmas», Glühwein, Cüpli und ein voller Bauch: Weihnachten steht vor der Tür und mit jedem Jahr nimmt die Vorfreude auf den Essens-Marathon zu. Und trotzdem ist das Geschenk noch immer ein Thema. Es kann lustig, praktisch oder auch herzerwärmend sein. Die Klassiker im Überblick:

1. Socken

Als Kind verachtet, nun ein gern gesehenes Geschenk: wer hat schon Lust, sich Socken zu kaufen? Meistens sind sie auch noch kuschlig warm und lustig bedruckt.

 

2. Wein

Du bist kein Connaisseur, aber deine Verwandten schon? Super, dann gibt’s einen feinen Wein, von dem man sich nur das Etikett merken muss, um später eigene Gäste zu beeindrucken.

 

3. Shampoo

Entweder riechst du ziemlich streng oder deine Freunde sind um deinen Stresslevel besorgt (ein Entspannungsbad tut immer gut). Shampoo ist anders als ein Küchengadget ein Produkt, das wir noch so gerne entgegennehmen. Denn mal ehrlich: wer geht schon Shampoo-shoppen? .

 

4. Selbstgemachte Gutscheine

Ein «Ich bekoche dich» oder «Gutschein für einen Tag zu zweit» wären als Kind teilweise eher Strafe als Geschenk gewesen. Dennoch sind sie ein wahrer Klassiker. Wir können uns etwas schenken, wovon wir nicht wissen wie viel wir davon noch haben: Zeit.

 

5. Geld

Mit Geld können wir uns etwas zur Seite legen, für etwas Grösseres ansparen und wissen dabei: Die Person, die uns beschenkt hat, hat dazu beigetragen. Oftmals ist auch dies die Intention. Mögliche Vorhaben können Ausbildung, Reisen oder Vorsorge sein. Oder das eigene Restaurant.

 

6. Klobürste?

Ja, es gab Weihnachten, da lag für mich eine Klobürste unter dem Baum – in Kombination mit einem Sparbatzen. Und im Titel macht sich die Klobürste auch gut.

Umfrage

Wofür gibst du geschenktes Geld aus?

Ergebnisse anzeigen

Loading ... Loading ...
6
4
Teilen.
Adelina Agnoli
Adelina Agnoli war on- und offline Gestalterin in der Abteilung «Marketing & Channels» bei der BLKB. Im Blog erklärte sie komplexe Themen ganz einfach und haltete uns mit Tipps und Tricks auf dem Laufenden.

Eine Antwort geben