BLKB-RUN: Das sind die glücklichen Gewinner 2017

0
4
0

Nach dem neu ins Leben geweckten BLKB-RUN im Jahr 2016, folgte nun der Zweite dieser Art. Der BLKB-RUN ist nicht nur für Spitzenläufer, er ist für Jung und Alt sowie Lauffreudige und Neuanfänger. Anders als bei anderen Läufen kann jeder und jede beim BLKB-RUN gewinnen, denn bei uns zählt das Mitmachen. Wer bei mindestens drei Läufen mitgemacht hat, mindestens 16 Jahre alt ist und auf den Ranglisten aufgeführt ist, nimmt automatisch an der Verlosung teil. Die Gewinner werden per Zufallsprinzip ausgelost. Gewonnen haben:

1. Preis CHF 1000: Markus Rust aus Bottmingen

Markus Rust Das Laufen ist für Markus Rust der Ausgleich zum täglichen Sitzen und die Auszeit für die Gedankensammlung. 2 bis 3 mal pro Woche geniesst er die Aussicht der Natur während dem «spörteln» und fühlt sich danach top fit. Neben dem Laufen spielt Markus Euphonium in der Musikgesellschaft Concordia in Therwil. Mit voller Freude nimmt er seinen Preis entgegen und will damit die Anreise und Unterkunft bei ausländischen Läufen finanzieren.

  • 10 Meilen Lauf: Kategorie 10MM40, Rang 14, Zeit: 01:16:18
  • Muttenzer Herbstlauf: Kategorie 10-M40, Rang 16, Zeit: 45:48,4
  • Augusta Raurica Lauf: Kategorie 12-M40, Rang 25, Zeit: 55:19,5

2. Preis CHF 500: Simone Hertenstein aus Liestal

Simone Hertenstein

Für Simone Hertenstein ist der BLKB-RUN eine gute Sache, um die Laufbegeisterung in der Region zu fördern. Jeder Lauf ist für sie ein gutes Training und es macht ihr Spass, an der Startlinie zu stehen. «Wenn alle rennen, spornt mich das an und man zieht mit den anderen mit», so Simone. Man merkt ihr mit ihren Spitzenergebnissen an, dass sie ihre Leidenschaft zum Beruf gemacht hat. Seit fünf Jahren ist sie als Bewegungscoach selbstständig und hat ihre eigenen Laufgruppen. Den Gewinn setzt sie als Startgeld für künftige Wettkämpe ein.

  • Zunzger Waldlauf: Kategorie L, Seniorinnen 1, Rang 1, Zeit. 14:01
  • Liestaler Stadtlauf: Kategorie W40, Rang 1, Zeit. 51:39,7
  • Wisenberglauf: Seniorinnen 1, Berglauf-Strecken 10.5 km, Rang 1, Zeit: 55:15,0

3. Preis CHF 250: Tim Buser aus Münchenstein

Tim Buser

Tim Buser ist 20 Jahre jung und stets motiviert an Wettkämpfen teilzunehmen. Der Druck eines Wettkampfs spornt ihn an, regelmässig zu trainieren. Ansonsten geht er gelegentlich nach Lust und Laune joggen, squashen oder macht Outdoor-Workouts für den ganzen Körper.
Tim ist momentan für mehrere Monate in Südostasien, da kommt der Gewinn sehr gelegen. Sein Vater, Roger Buser, hat stellvertretend den Gewinn entgegengenommen und Tim Buser zukommen lassen, so kann er die aktuellen Ausgaben besser finanzieren.

  • Wisenberglauf: Kategorie Aktive Herren, Berglauf-Strecke 10.5 km, Rang 12, Zeit: 59:06,4
  • Muttenzer Herbstlauf: Kategorie J-WU12, Rang 7, Zeit: 45:16,7
  • Augusta Raurica Lauf: Kategorie 12-M20, Rang 7, Zeit 56:13,9

Anfänger, Mittelklasse oder Profi? Bei uns kann jeder mitmachen. Der BLKB-RUN wird auch im 2018 stattfinden. Wir freuen uns jetzt schon auf jede Teilnahme und auf die nächste Ziehung der neuen Gewinner/-innen..

Daten BLKB-RUN 2018 für die Agenda:

-> Sonntag, 04.02.2018: SuperCross Biel-Benken

-> Sonntag, 06.05.2018: Zunzger Waldlauf

-> Samstag, 23.06.2018: 10 Meilen Laufen

-> Mittwoch, 29.08.2018: Liestaler Stadtlauf

-> Samstag, 22.09.2018: Wisenberglauf

-> Sonntag, 21.10.2018: Muttenzer Herbstlauf

-> Sonntag, 11.11.2018: Augusta Raurica Lauf

-> Sonntag, 02.12.2018: Allschwiler Klausenlauf

4
0
Teilen.
Valerie Seitz
Social Media & Content Management bei BLKB
Valérie Seitz ist Online Content Managerin bei der BLKB. Sie ist am Puls der sozialen Netzwerke und hält den Blog mit aktuellen Einblicken auf dem Laufenden.

Eine Antwort geben