Niederlassung Liestal: Wir bauen um

0
4
0

Manchmal ist es einfach an der Zeit, seinen eigenen vier Wänden einen neuen Glanz zu verleihen. Darum bauen auch wir um und modernisieren unsere Niederlassungen. Kundenerlebnis, Markenführung und Beratung stehen im Fokus der Umgestaltung unserer Niederlassungen. Den Anfang macht der Umbau in Liestal.

Der Kunde nimmt extra einen Halbtag Urlaub. Er zieht seinen besten Anzug an und ist ziemlich nervös, als er die die wuchtige Steintreppe zum Bankschalter hochgeht. Oben bleibt er schliesslich eingeschüchtert vor dem hinter dickem Panzerglas versteckten Bankbeamten stehen. Diese Zeiten sind zum Glück längst vorbei.

Mit dem Umbau der Niederlassung Lausen im Herbst 2015 fiel das letzte Panzerglas. Heute empfangen wir unsere Kundinnen und Kunden an offenen Schaltern; begegnen ihnen auf Augenhöhe. Sie können ihre Bankgeschäfte dank E-Banking und Mobile-Banking orts- und zeitunabhängig erledigen. Doch nun gehen wir noch einen Schritt weiter:

Als Erstes wird ab 7. August unser Hauptsitz in Liestal modernisiert. Wir bauen in zwei Etappen um. Während der ersten Etappe (bis ca. Februar 2018) wird der hintere Bankbereich abgetrennt. Während des Umbaus steht Ihnen die 24-Stunden-Zone mit Geldautomaten in einem Container vor der Bank (Seite Rheinstrasse) zur Verfügung. Die Schalter finden Sie an den bisherigen Standorten. Die Schrankfächer bleiben während des ganzen Umbaus zugänglich.

Das Video vermittelt einen groben Eindruck vom geplanten räumlichen Erlebnis an unserem Hauptsitz.

Künftig finden sich in der grossen Kundenhalle ein Lounge-Bereich, eine Art Kaffeehaussituation und ein Co-Working-Space, der auch von Externen als Büro genutzt werden kann. In den nächsten vier Jahren investieren wir einen mittleren zweistelligen Millionenbetrag in unsere Niederlassungen. Das Angebot wird dem sich verändernden Kundenverhalten angepasst. Der Fokus liegt klar auf der Beratung. Das bedeutet für Sie:

  • Verbesserung des Kundenerlebnisses. Es erwartet Sie ein zeitgemässes und modernes Design mit Materialien aus der Region.
  • Umfassende Beratung in angenehmer und persönlicher Atmosphäre. Sie sollen sich bei uns rundum wohlfühlen.
  • Ausgebaute Selbstbedienungszone mit zusätzlicher Videotelefonie.
  • Eine Lounge mit Kaffeebar für den ungezwungenen Austausch.

Der Arbeitsalltag gestaltet sich durch die Erweiterung des Aufgabengebietes noch interessanter. Die Beratung steht noch mehr im Fokus und die Zusammenarbeit im Team ist intensiver und dynamischer geworden. Unsere Kunden heissen wir proaktiv willkommen und begleiten sie aktiv in den geeigneten Kanal. Dies löst erfreute und zufriedene Reaktionen wie ‹fühle mich wie im Hotel› aus.

SILKE BLATTNER, TEAMLEITERIN SCHALTER LIESTAL

Silke Blattner und ihr Team haben die neue Rolle am Hauptsitz bereits pilotisiert: Schon heute werden die Besucher und Besucherinnen direkt am Eingang von einem Beratenden in Empfang genommen und erhalten Begleitung in allen Anliegen.

Weitere Informationen in unserer Medienmitteilung: BLKB investiert in Niederlassungen und stärkt Beratung. Alle Fragen beantwortet Ihnen gerne das Kundencenter unter 061 925 94 94 oder unser Team vor Ort. Für allfällige Unannehmlichkeiten und Immissionen während Ihres Besuchs bitten wir Sie um Entschuldigung.

4
0
Teilen.
Yves Allemann
Senior Marketing- und Vertriebsmanager bei BLKB
Yves Allemann arbeitet seit seinem Studium zum Betriebsökonomen FH in den Bereichen Vertrieb, Marketing, Produkt- und Segmentsmanagement sowie Business Development in der Konsumgüterindustrie und im Banking. Als Senior Marketing- und Vertriebsmanager bei der BLKB ist er für Channel- und Marktforschungsprojekte verantwortlich.

Eine Antwort geben