Verdienen Sie genug, wenn Sie nichts mehr verdienen?

0
33
1

Soll ich bis zum ordentlichen Pensionsalter arbeiten, oder möchte ich mich frühzeitig pensionieren lassen? Oder wünsche ich mir eine gestaffelte Pensionierung mit einer Teilpensionierung?

Beschäftigen Sie sich schon mit 50 mit Ihrem Ruhestand

Mit 50 Jahren hat man noch alle Möglichkeiten, um die Weichen für den wohlverdienten Ruhestand richtig zu stellen. So können Sie allfällige Lücken in der Vorsorge entdecken und schliessen. Auch bei den Steuern haben Sie vielleicht grosses Optimierungspotenzial, indem Sie Deckungslücken in der Pensionskasse mit einer oder mehreren freiwilligen Einzahlungen ausgleichen. Dies ist steuerlich interessant, birgt aber auch Gefahren. Ein Einkauf muss deshalb gut geplant werden.

8 Fragen die Sie sich vor der Pensionierung stellen sollten

Ab dem 55. Altersjahr, spätestens aber mit Alter 60, muss der Fahrplan in Richtung Pensionierung stehen. Das oberste Ziel für die Planung sollte die Einkommenssicherung nach der Pensionierung sein. Bis dahin gibt es noch einige Fragen zu beantworten und Entscheide zu treffen. Folgende acht Überlegungen sind dabei wichtig:

  1. Soll oder kann ich zusätzliche Zahlungen in die Pensionskasse leisten?
  2. Rente oder Kapital – wie möchte ich mein Pensionskassen-Guthaben beziehen?
  3. Reicht mein Vermögen bis ins hohe Alter?
  4. Soll ich die Hypothek amortisieren oder nicht?
  5. Wie steht es mit der Tragbarkeit der Hypothek mit meinem Renteneinkommen?
  6. Ist meine Vorsorge auf die Pensionierung abgestimmt?
  7. Wie optimiere ich meine Steuerbelastung bis zur Pensionierung?
  8. Kann ich mir eventuell eine Frühpensionierung leisten?

Das alles sind komplexe Fragestellungen mit zum Teil weitreichenden Folgen. Deshalb empfehlen wir, von einem erfahrenen Finanzexperten eine detaillierte, übersichtliche Finanzplanung für die Jahre vor und nach der Pensionierung ausarbeiten zu lassen. Darin wird genau festgelegt, wann welche Massnahmen zu treffen sind, um die gesteckten Ziele zu erreichen. Seit vielen Jahren bietet die BLKB diese Dienstleistung erfolgreich an.

 

Merken

33
1
Teilen.
Adrian Simmen
Leiter Finanz- und Vorsorgeplanung bei BLKB
Adrian Simmen ist Leiter Finanz- und Vorsorgeplanung und Referent bei den BLKB-Vorsorgeforen. Seit vielen Jahren begleitet er Kundinnen und Kunden auf dem Weg in die Pensionierung. Seine Artikel kommen aus den Bereichen Vorsorge, Pensionierung und Steuern.

Eine Antwort geben