100 fürs Baselbiet
 

«100 fürs Baselbiet» – Eine Initiative für innovative Start-ups und KMU

Durchstarten in einer dynamischen Wirtschaftsregion

100 fürs Baselbiet

«100 fürs Baselbiet» unterstützt das Bundesprogramm für innovative Startups

Der Bundesrat stellt Startups in der Schweiz aufgrund der wirtschaftlichen Folgen des Coronavirus in Ergänzung der Covid-19-Kredite Liquiditätshilfen zur Verfügung. Bei der Umsetzung nutzt der Bund das bereits bestehende Bürgschaftswesen für KMU. Über ihre gemeinsame Initiative «100 fürs Baselbiet» ermöglichen die Standortförderung Baselland und die BLKB den Startups im Kanton den Zugang zu solchen Bürgschaftskrediten.

Alle Infos rund um ein Gesuch für einen Bürgschaftsantrag, sind hier zu finden:
https://covid19.easygov.swiss/fuer-startups

Zur Medienmitteilung

Werden Sie Teil von «100 fürs Baselbiet», dem Förderprogramm für Start-ups und innovative KMU im Kanton Basel-Landschaft. Die BLKB unterstützt gemeinsam mit der Fachhochschule Nordwestschweiz (FHNW) und der Standortförderung Baselland ambitionierte Firmengründer und etablierte Unternehmerinnen und Unternehmer bei der Umsetzung ihrer Geschäftsidee. Sie erhalten neben beratender Unterstützung durch erfahrene Unternehmer und Mentoren Zugang zu attraktiven Finanzierungsmöglichkeiten und einem grossen Netzwerk an Partnern und Unternehmern in der Region. Damit sich die Region Nordwestschweiz mit Innovationskraft und Unternehmergeist auszeichnet und auch in Zukunft zu den attraktivsten Wirtschaftsstandorten der Schweiz zählt.

 
Glühbirne
Am Anfang unserer Erfolgsgeschichte steht Ihre Geschäftsidee. Damit sie zum Leben erweckt wird, sind die richtigen Partner Gold wert. Behalten Sie Ihre Pläne nicht für sich, sondern teilen Sie sie mit uns. Wer weiss, vielleicht profitieren Sie als Teil von «100 fürs Baselbiet» schon bald von den Vorzügen unseres Förderprogramms.
 
Steuerrad
Nachdem wir Ihre Bewerbung erhalten haben, prüfen Spezialisten der BLKB und FHNW Ihre Geschäftsidee und den dazugehörenden Finanzplan. Nach einem positiven Entscheid werden Sie zum Pitch eingeladen. Unser Advisory Board entscheidet anhand Ihrer Präsentation anschliessend über die Unterstützung Ihres Vorhabens.
 
Rakete
Konnten Sie anlässlich des Pitchs unsere Unternehmenspersönlichkeiten im Advisory Board mit Ihren Plänen überzeugen, steht einer Zusammenarbeit und dem Aufbruch zum Erfolg nichts mehr im Wege. Gemeinsam setzen wir uns dafür ein, Ihre Geschäftsidee zum Fliegen zu bringen. Die Unterstützung erfolgt in Form einer Anschubfinanzierung in der Höhe von maximal 500'000 Franken durch die BLKB. Ausserdem wird Ihnen der Zugang zu Fläche und Beratung / Coaching erleichtert. Zudem besteht die Möglichkeit eines Mentorings durch ein Mitglied des Advisory Boards.

Bewerben Sie sich jetzt bei «100 fürs Baselbiet»

Haben wir Sie überzeugt? Teilen Sie Ihre Idee mit uns. Bewerben Sie sich für die Teilnahme, indem Sie Ihr Projekt / Unternehmen vorstellen und uns die erforderlichen Unterlagen über das Bewerbungsformular zukommen lassen. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

Noch Fragen? Schreiben Sie einfach an 100bb@blkb.ch.

Facts to know

Wichtige Daten für Ihre Agenda

100 fürs Baselbiet